Lions unterstützen die Stiftung „Schneekristalle“ von Michaela Gerg

UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE „SCHNEEKRISTALLE“

Foto: (privat): Michaela Gerg, mitte, Ivo Fuhrmann (links) und Dr. Volker Müller (rechts),

Endlich war ein gemeinsamer Termin mit Michaela Gerg und dem LC MKO gefunden, an dem Michaela Gerg der im Juli 2019 versprochene Scheck aus dem jährlichen Golfturnier in Valley übergeben werden konnte.

 

Auf dem Weg zur Wiesn in München trafen sich am 22. September 2019  die Stiftungsgründerin der Schneekristalle, Michaela Gerg, und die beiden Mitglieder des LIONS-Clubs München-König Otto, Präsident Ivo Fuhrmann und der Leiter des Golf-Orga-Teams und 2. Vizepräsident des Clubs, Dr. Volker Müller, und überreichten den auf € 8.500.—ausgestellten Scheck an Michaela Gerg. Dieser Betrag wird der Stiftung Schneekristalle helfen, die gesteckten Ziele zu erreichen, von denen uns Michaela Gerg bei einem Club-Besuch im letzten Jahr erzählt hatte: Kindern die Möglichkeit zu bieten, sowohl im Sommer wie  vor allem auch im Winter sportlich aktiv zu sein und  dadurch eine Welt zu erleben, die nicht allein von Medien und elektronischen Geräten beherrscht wird.
Text: Barbara Klingan


Beitrag vom 29.
April 2019

zu Besuch bei den Lions. (von links nach rechts) Vanessa Winter, (Schneekristalle) Jutta Scharpf, (Präsidentin des LCMKO), Michaela Gerg und Achim Winter, (Schneekristalle)

Der Lionsclub München-König Otto unterstützt mit dem Erlös aus seinem Golfturnier in diesem Jahr zum 2. Mal die Stiftung „Schneekristalle“ von Michaela Gerg. Auf einem Clubabend gaben Michaela Gerg und die Vorstände der Stiftung einen Einblick in ihre bewundernswerte Arbeit mit Kindern. Durch Sport und Freude an der Bewegung Kindern, besonders auch solchen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen,  zu mehr Selbstbewusstsein und Lebensqualität zu verhelfen, ist das Anliegen der Stiftungsarbeit.  Auf inzwischen über 6000 Sporttagen konnten Kinder bisher von diesem Engagement profitieren.

Text: Jutta Scharpf, Foto: Erika Aulenbach